Samstag, 24. Juni 2017

Puppenbett 3.0

Hallo meine Lieben!

Schon wieder einmal durfte ich ein Puppenbett bearbeiten. Lottas kleine Freundin hat bald Geburtstag, und weil Lottas Puppenbettchen (zu sehen hier - klick) so gut ankam, wurde direkt
eins für die Freundin bestellt. Jetzt ist es fertig geworden, und ich kann es Euch zeigen.

 
Das Kopfteil habe ich mit Servietten ein wenig aufgeputzt. 

 
 Von Sarahs Windeltasche (hier - klick) hatte ich noch einiges an Stoff übrig, und ich finde
den so schön, dass ich ihn gleich für die Puppenbettwäsche genommen habe.



Die Schaumstoff-Matratze habe ich wieder mit dem graukarierten Stoff bezogen wie auch schon
bei Lottas Bettchen. Auf der Unterseite sind ebenfalls wieder zwei Druckknöpfe angebracht -
so kann der Bezug auch mal schnell abgezogen und gewaschen werden. Das Kopfkissen ist
mit Bastelwatte gefüllt und die Decke mit Volumenvlies.



Das war es auch schon wieder von mir für heute - der Tag ist noch jung - ich habe
heute noch viel vor... :o)

Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende!

Bis bald!

Judith

1 Kommentar:

  1. Super niedlich, echt :-)
    Und was für einen schönen Blog du hast!
    Wir haben uns direkt mal als Leser eingetragen, damit wir auch ja nichts mehr verpassen.
    Wenn du dich fürs Kochen, Reisen, Fotografieren und Philosophieren interessierst, würden wir uns freuen, wenn du mal bei uns vorbeischauen würdest.

    Liebste Grüße,
    Chiara und Alex <3

    http://bunterwortsalat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen