Sonntag, 12. Februar 2017

Schnelle Papierherzen zum Valentinstag

Hallo meine Lieben!

So langsam freunde ich mich mit meinem neuen PC an, aber es läuft halt noch nicht optimal.
Bin aber zuversichtlich, dass es wird...

Valentinstag steht ja wieder einmal an. Habe heute ein paar Faltherzen gebastelt.
Die Herzen kann man solo oder als Girlande verwenden. Und: sie gehen
ganz schnell und man kann sie auch mit Kindern schnell basteln. ;o)


Ich habe mir heute auch mal die Mühe gemacht, die Anleitung Bild für Bild
festzuhalten... Also, los geht's!

Materialien

Schablone



 Die gestrichelten Linien sind lediglich zur Erklärung da, damit Ihr die Falten besser sehen könnt.








 Wenn Ihr fertig seit mit dem Falten, legt Ihr einfach alles in Berg- und Talfalten
(Ziehharmonika- oder auch Akkordeonfaltung).


 Den "Fächer" einmal mittig falten...

 ... und mit doppelseitigem Klebestreifen zusammenkleben.

 Fertig!

Je größer das Herz sein soll, um so mehr Falten sollten es sein,
sonst wird das Herz unten zu breit... ;o)


Man könnte auch ein einzelnes Herz an einen Schaschlikspieß kleben und
als Blumenstecker verwenden. 


Die Herzen sind natürlich nicht nur für den Valentinstag geeignet, sondern auch
für Muttertage, Geburtstage, einfach nur so...

Ich sage für heute erst mal Tschüß!

Bis bald!

Judith


1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Judith,

    gerade bin ich auf deine prima Faltherzen Anleitung gestossen. Wird morgen sofort ausprobiert!

    Würde mich über deinen Besuch auf meinem Blog sehr freuen.

    Liebe Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen