Montag, 2. November 2015

Herbstlicher Sonntagsausflug

Hallo Ihr Lieben!

Gestern war sooooo schönes Wetter - die Sonne strahlte, und das Thermometer zeigte sagenhafte 15 °C, und das am 1. November! Also hieß es für uns: Raus an die frische Luft!
Ganz spontan haben wir unsere Kameras geschnappt (die eigentlich so gut wie immer mit dabei sind),
uns ins Auto verfrachtet und sind losgefahren. Ziel war der Wörlitzer Park in der Nähe von Dessau.
Wer genaueres über den Park erfahren möchte, kann gerne hier (klick) nachlesen.
Der Park ist immer und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. ;o)
Und weil es dort gestern so schön war, zeige ich Euch heute eben nur mal
ein paar Fotos und keine Deko oder Bastelei...
Auf geht's - zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken...

Hier das Schloss Wörlitz (links) und der Blick über den See, über den man sich rudern lassen
bzw. mit der Fähre überqueren kann.

Die Schwäne leben ganzjährig dort, es gibt neben den weißen Schwänen auch schwarze.


 Blick über den See zum Schloss (links) und zum Palmenhaus.
Das Gotische Haus im neogotischen Stil nach dem Vorbild des englischen Herrenhauses Strawberry Hill.
Ist es nicht schön? Leider, wie ja oft in solchen Häusern, sind die Zimmer innen eher klein,
aber das macht der Schönheit des Hauses ganz und gar nix.

Hier noch einmal das Gotische Haus, links die Vorderansicht, rechts die Gartenseite, die im Stil
der Tudorgotik erbaut ist.Wie man sehen kann, ein Haus mit zwei Gesichtern... :o)

Dieser süße kleine Laden (Camandus) liegt direkt am See unweit der Gondelstation.
Natürlich musste ich dort hinein und mich umschauen - gar nicht so einfach, denn auch hier
sind die Räume sehr klein und waren an einem so schönen Tag wie gestern von
Besuchern gut gefüllt. Um die Fotos zu machen, habe ich eine Weile warten müssen...

So, das ist nur ein klitzekleiner Ausschnitt aus den vielen, vielen Sehenswürdigkeiten
in dem weitläufigen Park...

Ich wünsch Euch einen schönen Start in die neue Woche.

Bis bald!

Judith

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen