Samstag, 22. August 2015

Husch ins Körbchen

Hallo meine Lieben!

Heute zeig ich Euch, was ich die letzten Tage so gemacht habe, denn ich war fleißig.
Die Nähmaschine ratterte und ratterte.
Mein Neffe und seine Frau werden zum ersten Mal Eltern, und die beiden wollten den Stubenwagen, in dem der werdende Papa selbst schon gelegen hat, gerne nutzen. In diesem Körbchen haben mittlerweile schon einige Kinder ihre ersten Wochen und Monate geschlafen - jetzt ist er also wieder beim ersten Besitzer (dem werdenden Papa) angekommen. Der Bezug (blau-weiß-kariert mit Schleifchen) ist sogar noch im Original vorhanden, aber nach sooooo langer Zeit hatten sich die Bald-Eltern einen neuen gewünscht. Ausgesucht haben sie sich dann einen zartgelben gemusterten Stoff und Karomuster. Dann hieß es für mich, den alten Bezug als Muster ausmessen und hier und da probieren, bis alles passte.
Heute nun war ich endlich fertig. :o)

Und so sieht das Ergebnis nun aus (zum Vergrößern einfach auf die Fotos klicken...):


Der Bezug um das Körbchen fällt auf den Fotos weit, aber von innen habe ich Reihband angenäht,
so kann der Bezug individuell noch gerafft werden - ganz, wie es den Eltern beliebt.


  
An der Seite habe ich eine kleine Tasche angenäht - Spuck- oder Taschentuch finden dort
einen Platz und sind so schnell griffbereit...


Spitzen und Schleifchen habe ich weggelassen, doch die kleinen Falten konnte ich mir dann doch nicht verkneifen... *g*

Also dann - das Baby kann jetzt kommen. :o)

Euch wünsch ich noch einen schönen Sonntag!

Bis bald!

Judith


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen