Freitag, 13. Februar 2015

Last-Minute-Valentins-Bastelei

Hallo meine Lieben!

Schon wieder mal ist Valentinstag... Eigentlich ja völlig überflüssig, doch jedes Jahr von neuem "celebriert". Ich geb's ja zu - ich habe für meinen Mann auch eine Kleinigkeit organisiert. Doch wie das mit solchen Tagen allgemein und manchmal auch im Besonderen so ist, kommen die ja immer ganz unverhofft. Vor zwei Wochen noch dachte ich, ich hab ja noch sooooo viel Zeit. Vor einer Woche noch dachte ich, ich hab ja noch soooo viel Zeit. Am Dienstag dann dachte ich, soooo viel Zeit ist jetzt ja doch nicht mehr. Also schnell mal das Internet umgekrempelt und doch tatsächlich ein Geschenk gefunden, bestellt und gezittert, dass es noch rechtzeitig geliefert wird. Und wirklich - heute klingelte der Paketbote und hatte ein kleines grünes Päcken für mich. :o)

So, jetzt noch ein bissel was "Valentinstagsmäßiges" basteln, sozusagen auf die letzte Minute. Also hab ich schnell eine Girlande zusammengetackert, die ganz schnell geht --> hat wirklich nur ein Viertelstündchen gedauert.


So schaut sie nun also aus. 

Und es geht wirklich ganz einfach. Hier eine kleine "Nachbau-Anleitung" in Bildern:

Man braucht dafür:
- Papierstreifen in zwei verschiedenen Farben - in diesem Fall 10 x 1 cm lang
- kleine Heftzange

Und los geht's:


Papierstreifen zur Hälfte falten.


Gefalteten Streifen - wie auf dem Foto gezeigt - öffnen und zusammenheften.


Zweiten Streifen an der zusammengehefteten Seite anlegen, umknicken und wieder heften.


Immer so fortfahren, bis man die gewünschte Länge erreicht hat.


Und fertig. :o)

Also, habt einen lieblichen Valentinstag und sonst auch ein schönes Wochenende!

Bis bald!

Judith




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen