Freitag, 5. September 2014

Tischdeko zur Taufe

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch eine Tischdeko, die für eine Taufe gedacht war...



Für die Platzhalter habe ich aus Papierservietten kleine Mini-Pompons angefertigt, mit dünnem Draht zusammengebunden. Den Draht habe ich so lang geschnitten, dass er zusammengezwirbelt gleich noch als  Blumenstiel dient. Anschließend habe ich pro Blume jeweils zwei kleine Blätter aus einer grünen Papierserviette geschnitten sowie einen schmalen Streifen aus einem Serviettenviertel (nur eine Serviettenlage). Mit dem Streifen habe ich den Blumenstiel umwickelt und dabei die kleinen Blätter eingebunden. Am Ende sollte eine kleine Blume entstehen, und es hat sogar ganz gut funktioniert...
Die Blumen habe ich in eine kleine Mini-Terrine in Trockensteckschaum gesteckt und mit Moos abgedeckt.
Die Namen habe ich auf festes Papier gedruckt, ausgeschnitten und auf Holz-Zahnstocher geklebt, die Spitze des Zahnstochers dann noch mit einer Perle "gekrönt".


Die Platzdeckchen sind aus einer Tapetenrolle ausgeschnitten und anschließend mit einem Bordürenstanzer verziert. Für den Tischläufer habe ich ebenfalls einen Streifen der Tapetenrolle auf die passende Länge geschnitten und mit dem Bordürenstanzer bearbeitet.


 Was ich mit den Servietten mache, darüber habe ich mir länger den Kopf zerbrochen. Am Ende hab ich meine heißgeliebten Perlen-Serviettenringe hervorgekramt und einfach einen ausgestanzten Schmetterling (Tapetenpapier) draufgeklebt. Und siehe da - passte ganz gut.


Die Kerzen habe ich auch einfach in kleine Mini-Terrinen gestellt, gewässerte Steckmasse drumherum und ein paar kleine Hortensienzweiglein hineingesteckt.


In eine mittlere Terrine habe ich eine große Hortensienrispe und ein paar zarte weiße Astern hineingestellt.
Ist die Farbe der Hortensie nicht wunderschön?


Alles in allem eine recht günstige Deko. Von der Tapete war eine Rolle übrig, die Rolle hatte aber auch
nur 3 Euro gekostet. Die Mini-Terrinen waren vorhanden, gibt es z. Z. aber auch recht günstig
(0,99 €/Stück) im Geschäft.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende!

Bis bald!

Judith

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen