Samstag, 27. September 2014

Die Suche nach dem Baby Boo

Hallo Ihr Lieben!

Die Suche nach dem Baby Boo führte mich in diesem Jahr durch diverse (viele) Geschäfte und Märkte in unserer Gegend, stets ohne Erfolg. Letztes Jahr gab's diese kleinen niedlichen weißen Kürbisse einfach so im Supermarkt zu kaufen. Also führte mich mein erster Weg dieses Jahr wieder dorthin - ohne Erfolg. Und so klapperte ich ein Gartencenter, Markt und Blumengeschäft nach dem anderen ab --> nix zu finden. Dann aber: ein superschönes Blumengeschäft auf dem Land, schon von außen ein Traum. Und siehe da: Baby Boos, Baby Boos, Baby Boos! Die Inhaberin des Ladens hat dann auch erzählt, dass dieser weiße Kürbis hier nicht so angefragt bzw. (noch) nicht so bekannt ist, daher wird er eher selten angeboten. Da er aber in ihren kleinen Shabby-Blumenladen super gut hineinpasst, hatte ich am Ende doch noch Glück. :o)
Vor einiger Zeit habe ich ihn schon verdekoriert. Und ehe er sich nun noch ganz verfärbt, habe ich heute schnell noch ein paar Fotos gemacht...





Diese Fliegenpilze aus Holz finde ich ja wirklich niedlich,
und zum "kleinen Weißen" passen die doch prima, oder.



Ich wünsch Euch noch ein schönes Wochenende
und sage: Bis Bald!

Judith

Donnerstag, 11. September 2014

Fundstücke aus dem Wald

 Hallo Ihr Lieben! 
 
Heute lasse ich Euch mal einen kurzen Gruß hier...
Letzten Samstag haben wir das schöne Wetter genutzt und eine große Runde durch den Wald "gedreht". Herbstlich geht es dort schon zu, und zusammen mit dem sonnig-warmen Wetter war es ein toller Spaziergang. Ich hatte extra mein kleines Sammelkörbchen mitgenommen, in der Hoffnung auf Eichel-, Kastanien-, Buchecker- und andere Waldfunde. Und mit Hilfe meiner beiden Nichten, meines Bruders und dem kleinen Paul (der im nächsten Monat schon 5 Jahre alt wird und sich ganz dolle darauf freut)
haben wir viele Dinge eingesammelt. :o)
Einen kleinen Teil davon habe ich bereits in der Wohnung verteilt - so wirklich entziehen kann man sich dem Herbst ja eben doch nicht mehr...



Habt noch eine schöne Restwoche!

Bis bald!

Judith

Freitag, 5. September 2014

Tischdeko zur Taufe

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch eine Tischdeko, die für eine Taufe gedacht war...



Für die Platzhalter habe ich aus Papierservietten kleine Mini-Pompons angefertigt, mit dünnem Draht zusammengebunden. Den Draht habe ich so lang geschnitten, dass er zusammengezwirbelt gleich noch als  Blumenstiel dient. Anschließend habe ich pro Blume jeweils zwei kleine Blätter aus einer grünen Papierserviette geschnitten sowie einen schmalen Streifen aus einem Serviettenviertel (nur eine Serviettenlage). Mit dem Streifen habe ich den Blumenstiel umwickelt und dabei die kleinen Blätter eingebunden. Am Ende sollte eine kleine Blume entstehen, und es hat sogar ganz gut funktioniert...
Die Blumen habe ich in eine kleine Mini-Terrine in Trockensteckschaum gesteckt und mit Moos abgedeckt.
Die Namen habe ich auf festes Papier gedruckt, ausgeschnitten und auf Holz-Zahnstocher geklebt, die Spitze des Zahnstochers dann noch mit einer Perle "gekrönt".


Die Platzdeckchen sind aus einer Tapetenrolle ausgeschnitten und anschließend mit einem Bordürenstanzer verziert. Für den Tischläufer habe ich ebenfalls einen Streifen der Tapetenrolle auf die passende Länge geschnitten und mit dem Bordürenstanzer bearbeitet.


 Was ich mit den Servietten mache, darüber habe ich mir länger den Kopf zerbrochen. Am Ende hab ich meine heißgeliebten Perlen-Serviettenringe hervorgekramt und einfach einen ausgestanzten Schmetterling (Tapetenpapier) draufgeklebt. Und siehe da - passte ganz gut.


Die Kerzen habe ich auch einfach in kleine Mini-Terrinen gestellt, gewässerte Steckmasse drumherum und ein paar kleine Hortensienzweiglein hineingesteckt.


In eine mittlere Terrine habe ich eine große Hortensienrispe und ein paar zarte weiße Astern hineingestellt.
Ist die Farbe der Hortensie nicht wunderschön?


Alles in allem eine recht günstige Deko. Von der Tapete war eine Rolle übrig, die Rolle hatte aber auch
nur 3 Euro gekostet. Die Mini-Terrinen waren vorhanden, gibt es z. Z. aber auch recht günstig
(0,99 €/Stück) im Geschäft.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende!

Bis bald!

Judith